Waldbröl: modernisiertes Fachwerkhaus
  • ID: 2-099
  • Typ:Referenzobjekt
  • Wohnfläche: 115 m2
  • Preis: 150.000 €
  • 115m2
  • 498m2
  • 4
Objekt-Nr. 2-099
Grundstücksfläche 498 m²
Wohnfläche   115 m²
Baujahr 1937
Zimmeranzahl 4
Kaufpreis 150.000,00 €
Käuferprovision 3,57 % inkl. MwSt.

 

Modernisiert und ohne Renovierung sofort bezugsfertig: Charmantes, bergisches Fachwerkhaus mit Garten und Terrasse am Rande des Zentrums von Waldbröl

Das Fachwerkhaus wurde 1998 von dem jetzigen Eigentümer erworben und vor 7 Jahren  umfangreich saniert und modernisiert. Nach dem Auszug der letzten Mieter wurden die Dielenböden im ganzen Haus geschliffen und neu versiegelt, sowie die Wände und Decken gestrichen. Das kleine, aber feine Haus bietet auf ca. 115 m² sehr charmante, stilvolle und sofort beziehbare  Wohnfläche. Im Erdgeschoss werden Sie einen repräsentativen, überdachten Eingangsbereich vorfinden, mit einem wunderschönen alten Fliesenboden, einer alten Holztreppe, einem Gäste-WC, einer großen, hellen Wohnküche mit Abstellraum, einem angrenzenden, großen Balkon sowie ca. 30 m² Wohnbereich. Im Dachgeschoss befinden sich 3 Schlafzimmer und das Familienbad mit Dusche und Wanne. Alle Räume strahlen durch die alten Holztüren, den neu aufgearbeiteten Holzdielen und den stillvollen Sprossenfenstern sehr viel Wärme und Charme aus. Der Keller ist hell und freundlich sowie von der Gartenseite ebenerdig erreichbar (z.B. auch für Fahr- und Motorräder).  Hier werden Sie ca. 45 m² Nutzfläche/Abstellfläche vorfinden, einen großen Hauswirtschaftsraum mit direktem Zugang zur Wäschespinne im Garten, eine Werkstatt, sowie einen Heizraum, in welchem sich die letzten Mieter einen Fitnessraum eingerichtet hatten. Ein seltenes Angebot, der jeden Fachwerkliebhaber begeistern und das Herz höher schlagen lassen wird. Denkmalschutz besteht hier jedoch nicht!

Mikrolage (direkte Umgebung):
Das Fachwerkhaus befindet sich sehr zentral in Waldbröl, ca. 300 m vom Rathaus entfernt. Das Stadtzentrum mit allen Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und das Krankenhaus sind innerhalb von 15 Minuten zu Fuß erreichbar. Das 498 m² große Gartengrundstück lässt sich über eine bequeme Treppe direkt erreichen und ist komplett mit Maschendrahtzaun hundegerecht eingefriedet. Hier befinden sich einige Obstbäume, Nutzsträucher und ein Grillplatz. Unter dem Balkon hat man eine große, überdachte Fläche, wo z.B. auch Fahrräder oder der Wäscheständer einen guten, trockenen Platz finden.

Makrolage:
Waldbröl ist mit knapp 20.000 Einwohnern das Zentrum des südlichen Oberbergischen Kreises in landschaftlich besonders schöner Umgebung. Die Kreisstadt Gummersbach ist mit dem PKW in einer halben Stunde und Köln oder Siegen in ca. dreiviertel Stunde zu erreichen. Der nächste Bahnhof mit direkten Verbindungen nach Köln/Siegen befindet sich in Schladern (ca. 12 km). Die Schulstadt Waldbröl verfügt über alle Schultypen und ein modernes Kreiskrankenhaus. Weitere Informationen: www.waldbroel.de

Ausstattung:
– charmante und stilechte Ausstattung (Holzdielen, Sprossenfenster, Kassettentüren usw.)
– lichtdurchflutete, freundliche und charmante Räume
– sofort bezugsfertiger, gepflegter und renovierter Zustand!
– Wohnküche mit Blick in den Garten, angrenzender Balkon/Terrasse (ca. 7 m² groß)
– Treppe als direkte Verbindung zum Garten
– Keller- Abstellräume
– 2 befestigte PKW-Stellplätze am Haus (hier auch Garage oder Carport möglich)
– Satellitenschüssel mit Fernsehanschlüssen in fast allen Zimmern
– der Einbau eines Kaminofens im Wohnzimmer möglich
– Erdgas-Zentralheizung
– Warmwasser über elektronischen Durchlauferhitzer
– Highspeed Internet mit bis zu 50 MBit/s möglich (voraussichtlich ab 2018 mit bis 100 MBit/s)

1998, 2009 und 2017 modernisiert/renoviert:
– Fenster (hochwertige Kunststofffenster mit Wärmeschutzverglasung und Sprossen)
– Wasser-/Abwasserleitungen
– Heizung inkl. Leitungen und Heizkörper
– Elektroinstallationen inkl. Sicherungskasten
– Abschleifen / Sanieren der Treppe
– Abschleifen / Sanieren der alten Kassettentüren
– Abschleifen / Sanieren der alten Dielenböden
– Instandsetzung / Sanieren des alten Fliesenbodens im Eingangsflur
– neues Bad im DG und Modernisierung des Gäste WCs im EG
– Anbau des großen Balkons mit Treppe an der Hausrückseite

Unterhaltungs-/Verbrauchskosten:
– Grundsteuer: 2015 = 72,92 € / Jahr
– Straßenreinigung: 2015 = 45,18 € / Jahr
– Wohngebäudeversicherung: 2016 = 436,60 € / Jahr
– Müllabfuhr: 2015 = 363,24 € / Jahr
– Erdgasverbrauch: Okt. 2015 – Okt. 2016 = 943 cbm, ca. 1.200,00 € / Jahr
– Schornsteinfeger: 40,00 € / Jahr

Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen:
35.000,00 € Eigenkapital für:
1. Finanzierung / Eigenkapitalanteil 10 % = 15.000,00 €
2. Kaufnebenkosten* = 17.500,00 €
3. Umzug/Renovierung = 2.500,00 €

– 90% Finanzierung / Immobilienkredit: 135.000,00 €
– bei 2,0 % Zins + 3 % Tilgung = monatliche Rate: 562,50 €.

*Die Kaufnebenkosten: Grunderwerbsteuer: NRW 6,5 % bzw. Rheinland-Pfalz: 5,0 %, Notargebühren: ca. 1,0 %, die Grundbuchgebühren: ca. 5,0 % sowie die Maklerprovision: 3,57 % inkl. MwSt., sind mit insgesamt ca. 11,5 % bzw. ca. 10,0 % zu berücksichtigen.

Weitere Objektinformationen

Sie haben Fragen?

 
© 2018 - Matschke Immobilien Waldbröler Straße 29, 51597 Morsbach Tel.: 02294 99369-0, Email: office@matschke.de
facebook    IVD    IVD24